Druckfunktionen

In Abhängigkeit vom jeweils geöffneten Programm, können Sie steuern, welche Druckfunktionen und welche Layouts einem Benutzer zur Verfügung stehen.
An Druckmöglichkeiten stellt W&G effective company® die folgenden Alternativen zur Verfügung:

    • Standarddruck
      Der Standarddruck bietet die Druckeinstellungen, die am Häufigsten in einem bestimmten Programm benötigt werden.
    • Belegdruck
      Der Belegdruck dient dem Druck von Dokumenten, wie z. B. Auftrag, Bestellung, Rechnung, Fertigungsauftrag usw.
    • Stapeldruck
      Zum sequentiellen Drucken eines vordefinierbaren Stapels an Belegen, Formularen oder Listen, wie z. B. „Rechnung + Liste Konsignationsbestand“ oder „Verteiler laut Kundenstamm“ usw.
    • Listendruck
      Für den Druck von Listen und Auswertungen, wie z. B. Kundenliste, Artikelübersicht, Lagerbestand, Belege usw.
    • Direktdruck
      Schneller, unkomplizierter Druck einer einstufigen Liste der zuletzt vom Benutzer angeklickten Tabelle. Das Layout ist systemintern vorgegeben.
    • Etikettendruck
      In bestimmten Applikationen können Etiketten erstellt werden. Ist dies der Fall, stehen dem Benutzer entsprechende Menüpunkte unter „Funktionen“ zur Verfügung.
    • Druckverteiler
      Definition eines Druckverteilers für z. B. Einkaufs- und Verkaufsbelege. Unter anderem sind die Ansteuerung verschiedener Drucker und Druckerschächten möglich. Die Einstellungen für die Druckverteilung kann benutzerspezifisch, abhängig vom Rechnernamen und layoutabhängig erfolgen.