Workflow

In den applikationsübergreifenden W&G effective company® Workflowfunktionen werden Ereignisse definiert, die nach ihrem Eintritt eine oder mehrere automatische Aktionen auslösen.

Als einer der einfachsten Workflows ist denkbar, dass ein Benutzer nach einem bestimmten Ereignis einen entsprechenden Hinweistext angezeigt bekommt. Das kann z. B. die Meldung sein, einen Frachtführer zu bestellen, nach dem im Versand eine bestimmte Fertigmeldung via BDE erfolgt ist.

Als Definitionen speziellerer Workflows könnten Reihenfolgen zur Abarbeitung bestimmter Aufgaben für die Benutzer hinterlegt werden. Eine Anwendung ist die automatische Statusänderung bei der Anlage eines Objekts, dessen Status so lange auf „gesperrt“ bleibt, bis alle Abteilungen ihre Stammdaten eingegeben haben.

  • Abarbeitung von Nachrichten

  • Automatische Ereignisprotokollierung

  • Benutzerverwaltung (Erweiterung des Standards)

  • Definition von Aktionen und Status

  • Drucken Formulare

  • Einkaufsworkflow
  • Erzeugung E-Mail-Nachrichten

  • Erzeugung Workflownachrichten

  • Erzwingen manuelle Ereignisprotokollierung

  • Feldänderungen

  • Fertigungsworkflow
  • Festlegung relevanter Ereignisse

  • Informationsaustausch

  • Objekte ändern, anlegen, laden, lesen, löschen

  • Öffnen und bearbeiten verbundener Objekte

  • Projektworkflow
  • Vertriebsworkflow
  • Warenanhänger

  • Werkszeugnisse

  • Workflowstati

  • Zertifikate

  • Zollpapiere

  • Workflowereignisse
  • Ereignislogs
  • Ressourcen
  • Ereignisse
  • Kategorien
  • Besiter-ID

Melden Sie sich an bzw. registrieren Sie sich und erhalten Sie u. a. kostenlosen Zugriff auf:

  • EFC Testversion
  • EFC Vollversion
  • EFC Handbuch
  • W&G Wartungsvertrag
  • W&G Preisliste

  

Anmeldung

  

Registrierung