KMU und ERP

Viele kleine und mittelständische Unternehmen verzichten häufig auf den Einsatz eines ERP Systems und behelfen sich stattdessen mit Tabellenkalkulations- und Textverarbeitungsprogrammen. Die Kundenkorrespondenz in Form von Rechnungen, Lieferscheinen, Aufträgen, Bestellungen usw. wird manuell per Papier via Briefpost erledigt.

Sie verzichten dadurch auf die Vorteile, die ein ERP-System bietet.

Die modernen Unternehmensprozesse werden immer komplexer. Nicht zuletzt die Kunden fordern häufig, dass sich ihre Lieferanten, egal welcher Größe, an der digitalen Vernetzung beteiligen. Als Beispiel sei hier nur die Übertragung von Lieferabrufen per DFÜ (EDI/EDIFACT) genannt.

Gründe

Der Hauptgrund, dass Unternehmen noch kein ERP System eingeführt haben, dürfte darin liegen, dass es für die Unternehmen sehr aufwendig ist ein geeignetes ERP zu finden. Sie haben die gleichen Anforderungen an ein ERP System wie Großunternehmen, allerdings steht ihnen nicht das gleiche Budget zur Verfügung.

Die bekannten, mächtigen Systeme großer Anbieter sind meist zu teuer, unflexibel, häufig überaltert und wurden oft migriert. Unternehmensspezifische Anpassungen können nur mit hohem zeitlichem, personellem und finanziellem Aufwand realisiert werden, wobei die Anpassungen mit zusätzlichen Kosten verbunden sind. Um flexibel auf Kundenwünsche reagieren zu können, sind diese Anpassungen aber unbedingt erforderlich.

Der finanzielle Aufwand bereits für den Erwerb der reinen Softwarelizenzen kann sehr hoch sein und übersteigt oft das zur Verfügung stehende Budget. Für Implementierung, Schulung und Betreuung der Software bleiben gar keine Reserven mehr übrig.

Die Alternative ein kostengünstiges, „kleineres“ ERP System einzuführen, schont zwar im ersten Schritt die finanziellen Mittel, auf lange Sicht gesehen, kann ein solches System allerdings sehr teuer werden, da es zwar einen günstigeren Einstieg bietet, aber nicht alle Anforderungen abdeckt und so zum Verlust der Wettbewerbsfähigkeit führen kann.

Lösung

Mit dem ERP System W&G effective company® bieten wir Ihnen ein Softwarelösung an, mit welcher Sie sämtliche Abläufe der verschiedenen Organisationseinheiten, wie Produktion, Einkauf, Absatz und Management, verknüpfen können. Unter anderem werden Sie hierbei durch ein integriertes Workflowtool unterstützt.

W&G effective company® ist kostengünstig, funktional und nachhaltig. Es fallen keine Gebühren für Softwarelizenzen, Reportgenerator, Entwicklungsumgebung und Datenbank an. Der Quellcode wird komplett an Sie ausgeliefert und steht Ihnen zur freien Verfügung.

Garantie

Wir von Wühler & Gebauer garantieren, dass sämtliche Applikationen des ERP Systems W&G effective company® komplett kostenlos sind. Unsere Finanzierung erfolgt ausschließlich über Dienstleistungen und einen optionalen Wartungsvertrag. Dienstleistungen können Sie entweder gegen Berechnung des tatsächlichen Aufwandes oder im Rahmen eines unserer günstigen EFC Bundles beziehen.